Fundstücke 1/2019

Hat Zheng He im 15. Jahrhundert Amerika „entdeckt“? Die Süddeutsche widmet dem chinesischen Seefahrer und Entdecker einen ausführlichen Artikel.

Mit seiner forschungs- und publikumsfeindlichen, weltfremden Entscheidung zu Bildrechten von Museen hat der Bundesgerichtshof nicht nur die Zeit um 100 Jahre zurückgedreht. Das Urteil hat weitreichende (und ausschließlich negative!) Auswirkungen, u.a. auch für Kulturblogger, wie Miss Jones ausführlich darlegt (mit Beispielen aus der Praxis verschiederner Museen).
Drastische Folgen des „katastrophalen Urteils“ sieht auch Klaus Graf von Archivalia.

„Genetic History“, auch bekannt als Archäo- oder Paläogenetik, ist ein immer größer, wichtiger und erfolgreicher werdender Zweig der historischen Forschung. In der F.A.Z. beschreibt Jörg Feuchter die Methode und die Ergebnisse, welche die Analyse der Gebeine auf zwei völkerwanderungszeitlichen Friedhöfen in Italien und Ungarn ergeben haben.

Wann und wie begann die Geschichte der Stadt Wien? Das ist offenbar eine gar nicht so einfach zu beantwortende Frage, schreibt Ingeborg Gaisbauer im Blog „Freigelegt“ der Stadtarchäologie Wien.

Im Schlösserblog berichtet Daniela Güthner von einem Familienbesuch in der Mittelalter-Ausstellung auf Burg Cadolzburg.

Daniel Ossenkop hat sein „Das Mittelalter – der Blog“ leider offenbar vor längerer Zeit schon eingestellt. Dafür erscheint sein Beitrag über die Wikinger in England nun erneut (ohne Hinweis auf die Erstveröffentlichung) auf Geschichte-Wissen.

Auf einer Darstellung der hl. drei Könige in der Heiligkreuzkapelle der Burg Karlstein bei Prag scheinen vier (!) Könige abgebildet zu sein. Im Mittelalter-Blog versucht Martin Bauch, Antworten auf die sich stellenden Fragen zu finden. Spoiler-Alert: Der Beitrag endet mit einem Aufruf zur Mithilfe …
Außerdem im Mittelalter-Blog: Der Rezensionsüberblick für Dezember 2018.

Mit den drei Königen befasst sich auch Max Emanuel auf Curiositas.

Mussten die Menschen im Mittelalter schuften bis zum Umfallen? Das fragen die Sorores Historiae und geben auch gleich Antworten.

Welche bedeutenden Geschehnisse ereigneten sich vor 500, 750 oder 1000 Jahren? Welche Jahrestage der mittelalterlichen Geschichte kommen 2019 auf uns zu? Auf welche Feiern, Gedenktage, Debatten müssen wir uns einstellen? Den jährlichen, keineswegs vollständigen und schamlos eurozentrischen Überblick habe ich diese Woche veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.