Fundstücke KW 42

Die Meldung der Woche war die Entdeckung eines rund 20 m langen Wikingerschiffs in einem Grabhügel in Norwegen. Darüber schreiben u.a. Der Standard, Die Presse oder Scinexx.

In Ellwangen soll möglicherweise die Rekonstruktion eines alamannischen Dorfes entstehen, berichtet die Südwestpresse.

Das Alamannenmuseum in Ellwangen zeigt ab 27. Oktober eine neue Sonderausstellung, worauf die Wochenzeitung hinweist.

vrouwen maere präsentieren ein Rezept für „königliche Hühnerpasteten“ aus dem 15. Jahrhundert.

Nach der Stadt und dem Bürger versucht sich Benjamin Lammertz auf In Foro 1300 nun an einer Definition der Zunft im Mittelalter.

Ralf Grabuschnig erzählt im Déjà vu-Blog die Geschichte des Steins von Scone, auf dem traditionell die schottischen Könige gekrönt wurden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.